Skip to content

FEST
DER
EINHEIT

Nächstes Fest der Einheit

09
Aug

Fest der Einheit

Fest der Einheit

  • Tage

  • Stunden

  • Minuten

  • Sekunden

Alle gemeinsam. Einmal im Monat.
Das Fest der Einheit.
Denn Jesus Christus ist unsere Mitte.

"Ich bete darum, dass sie alle eins sind [...]. Dann wird die Welt glauben, dass du mich gesandt hast."
Jesus in Johannes 17,21

Das Fest der Einheit möchte Christinnen und Christen aus verschiedenen Hintergründen zusammenbringen. Für eine Stunde. Einmal im Monat. Weil wir zusammenstehen wollen. Weil wir voneinander lernen können. Weil Gott uns alle einlädt. 

Das Fest der Einheit konkret

Ablauf des Fests

19:00 – 20:00 Uhr

Feierstunde

Das Herzstück des Fests. Eine Stunde mit Texten, Musik und Gebeten.

20:00 – 20:10 Uhr

Gedanken zur Einheit

Eine Person aus der Runde kann ihre Gedanken zur Einheit teilen.

ab 20:10

Gastmahl

Gemeinsam essen, Kontakte knüpfen und den Abend ausklingen lassen. 

Erlebe das Fest der Einheit selbst in der Region Bodensee/Oberschwaben.

Nächste Termine

09
Aug

Fest der Einheit

07
Sep

Fest der Einheit

07
Oct

Fest der Einheit

05
Nov

Fest der Einheit

05
Dec

Fest der Einheit

03
Jan

Fest der Einheit

02
Feb

Fest der Einheit

04
Mar

Fest der Einheit

02
Apr

Fest der Einheit

02
Mai

Fest der Einheit

31
Mai

Fest der Einheit

30
Jun

Fest der Einheit

Wir feiern am ersten Tag des biblischen Monats.

Das Fest der Einheit findet deshalb immer an einem anderen Wochentag statt. Die Hintergründe dazu findest du hier.

Erlebe das Fest selbst.

Fest der Einheit in der Region Bodensee/
Oberschwaben

Hähnlehofstraße 29, 88250 Weingarten

Menschen, die das Fest der Einheit unterstützen

Wir feiern mit

Petra
"Die Vorstellung, dass wir weltweit mit einer Stimme Vater, Sohn und Heiligen Geist feiern und loben, dieses Einheitsbekenntnis miteinander beten und singen, lässt immer wieder neu mein Herz vor Freude hüpfen. Als Basissprecherin durfte ich schon öfters die Texte/Gebete vorlesen. Das war jedes Mal ein berührendes Erlebnis für mich."
Dr. Petra J. Sträßner
Martin
"Es gibt mehrere Gründe, warum ich das Fest der Einheit jeden Monat feiere. Die erste und stärkste Motivation ist, Gott zu ehren. Und das nicht nur in der Gemeinde, sondern über alle Konfessions- und Landesgrenzen hinweg - eben weltweit und mit allen."
Martin Fäßler
matthias
Welche Freude wird sein, wenn viele durch unser sichtbares Einssein zu glauben beginnen. Nehmen wir uns daher zum Ziel, die Feierstunde als festen Bestandteil in unser Leben aufzunehmen - und komm und lade ein, alles ist bereit!
Matthias Stoll
Initiator
Julian
Sehr gerne bin ich bei jedem Fest der Einheit dabei und genieße, mit allen in Einheit unseren Herrn anzubeten. Hier treffe ich auch Geschwister, die ich sonst nie kennenlernen würde.
Julian Braunwarth
IMG_1935
"Schon lange habe ich den Traum, dass Christen aus vielen Konfessionen und Glaubensrichtungen in Freiheit und Einheit vor Gott den Vater kommen, um ihn anzubeten. Beim Fest der Einheit erlebe genau das regelmäßig und hautnah. Es ist für mich eine Quelle der Kraft und der Ermutigung geworden. Meine Hoffnung ist, dass viele Geschwister von diesem Treffen weltweit inspiriert werden und selbst an ihren Wohnorten dieses Fest feiern, dass Begegnung untereinander über die gewöhnlichen Grenzen hinaus möglich wird."
Anna Maria Leppert
David
"Mich begeistert der Gedanke, an etwas größerem beteiligt zu sein als man selber ist. Ich liebe es, verwurzelt in einer lokalen Kirche vor Ort und durch das "Fest der Einheit" weltweit mit dem Leib Christi verbunden zu sein."
David Jocham
Michael
Michael Blaich